Vier Hektar zum Seele baumeln lassen.

Tanafreida, das ist unser kleines Haus mit nur 8 Appartements auf einem 40.000 m2 großen Areal, hoch oben über dem Tal, direkt am Waldrand, umgeben von natürlichen Wiesen und am sonnigsten Hügel der ganzen Gegend. Hier kommt man rauf, um runter zu kommen.

Entdecken Sie die Tanafreida Ruheplätze

Wenn man sich über den steilen, schmalen Weg dem Tanafreida schlängelnd nähert, merkt man bald: Dieser Flecken Erde ist etwas besonders. Denn das Haus liegt wie auf einem Balkon. Der Blick tief hinunter ins Tal und hinauf auf die umgebenden Berge, der Aufwind, der übers Gesicht streichelt, das Klangkonzert der Natur: Da rücken die Dinge des eigenen Alltags ganz leicht auf ihren richtigen Platz und man versteht, wie wohltuend eine Prise Demut wirkt.

Im Haus und im gesamten Areal haben wir deshalb viele Ecken und Flecken eingerichtet, die zum Innehalten einladen. Zum Schauen, zum Hören, zum Riechen, zum Fühlen. Etwa der 2m2 große „Wiesenbadeplatz“ inmitten unserer, für ihren Artenreichtum ausgezeichneten Wiese. Oder das Bänkle neben unserem Hühnerstall, auf dem man das faszinierende Treiben unsere gackernden Familienmitglieder beobachten kann.

Auf unserem Tanafreida-Areal könnt Ihr Euch grundsätzlich überall niederlassen. Du nimmst Dir einfach in unserem „Sessellager“ eine passende Sitzgelegenheit an Dein Plätzchen mit. Für die kleineren Flecken wie das Wiesenbaden oder den Yoga- & Meditationsraum reservieren wir für Euch gerne ungestörte Zeitfenster.

Slide
1 | Sonnenterrasse

Sich mit Weitblick zurücklehnen.

2 | Meditations- und Ruheraum

Befeuchtete Luft und Ausblick auf Wald, Wiesen und Berg.

3 | Sitzecken im Hof

Kleine ungestörte Winkel gleich beim Haus.

4 | Gartenoase

Ruheplätze am Bach zwischen Felsen und Alpenflora.

5 | Feuer-Platz

Es knistert, die Flammen tanzen und es riecht nach Steckenbrot.

6 | Wiesen-Liegeecke

Nachmittags vom Talwind gestreichelt werden.

7 | Hennastall

Federvieh beobachten entspannt erstaunlich amüsant.

8 | Leseplätzle unterm Obstbaum

Apfel, Zwetschge, Kirsche … vom Opa vor Jahrzehnten veredelt. Pflücken erwünscht!

9 | Quellwasser-Brunnen

An frischa Schluck ohne Hatsch zum Hus zruck

10 | Strandkorb beim alten Bergstall

Für sich sein: Bergblick statt Strandburg Entspannt: Grillenzirpen statt Meeresrauschen Entspannt auch ganz ohne Sand.

11 | Wiesen-Bad

Wiesen-Bad in unserer prämierten Bergglatthaferwiese. Ruhe genießen und den artenreichen Kosmos einer Bergwiese entdecken.

1Sonnenterrasse
Sich mit Weitblick zurücklehnen.

Tanafreida Appartements Montafon | Sonnenterasse

2Yoga-Raum nur für 2
Befeuchtete Luft und Wald-, Wiesen- und Bergblick.

Tanafreida Appartements Montafon | Meditationsraum

3 | Sitzecken im Hof
Kleine ungestörte Winkel gleich beim Haus.

Tanafreida Appartements Montafon | Sitzecken

4 | Gartenoase
Ruheplätze am Bach zwischen Felsen und Alpenflora

Tanafreida Appartements Montafon | Gartenoase

5 | Feuer-Platz
Es knistert, die Flammen tanzen und es reicht nach Steckenbrot.

Tanafreida Appartements Montafon | Feuerstelle

6 | Wiesen-Liegeecke
Nachmittags vom Talwind gestreichelt werden.

Tanafreida Appartements Montafon | Liegeecke

7 | Hennastall
Federvieh beobachten entspannt erstaunlich amüsant.

Tanafreida Appartements Montafon | Hennenstall

8 | Leseplätzle unterm Obstbaum
Apfel, Zwetschge, Kirsche … vom Opa vor Jahrzehnten veredelt.
Pflücken erwünscht!

Tanafreida Appartements Montafon | Leseplätze

9 | Quellwasser-Brunnen
An frischa Schluck ohne Hatsch zum Hus zruck

10 | Strandkorb beim alten Bergstall
Für sich sein: Bergblick statt Strandburg

Tanafreida Appartements Montafon | Strandkorb

11 | Wiesen-Bad
In unserer prämierten Bergglatthaferwiese Ruhe genießen und den artenreichen Kosmos einer Bergwiese entdecken.

Tanafreida Appartements Montafon | Wiesen Bad
Trenner

Angebote für einen Urlaub in Ruhe

Ein Urlaub in Ruhe und mit voller Entspannung, da hat jeder Mensch so eine eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse. Deshalb findest Du bei uns verschiedene kleinere und größere Services, mit denen Du Deine ganz eigene Ruhezeit zusammenstellst. Und: Falls Du besondere Wünsche hast, bitte rede mit uns. Wir finden einen Weg!

Genuss: Geliefert vom Kräuter-Starkoch

Haubenkoch Thorsten Probost beliefert Euch auf Wunsch jede Woche mit neuen Menüs im Glas. Oder er bekocht Euch im Tanafreida persönlich.

Gastroshuttle: Mit dem Taxi zu den besten Restaurants

Weil wir selbst gerne gut essen, kennen wir die besten Köche der Region. Gerne organisieren wir für Euch kulinarische Ausflüge inkl. Hin- und Rückfahrt im Taxi zum Pauschalpreis.

Winter: Mit dem Gratis-Shuttle zum Lift

Um 9 bringen wir Euch mit unserem Bus zur Talstation, um 16 Uhr holen wir Euch dort wieder ab. Bitte sagt bei Eurer Anreise, ob und wann Ihr das nutzen wollt. 

Wohltuende Heilmassagen mit Ingrid

Jeden Mittwoch-Nachmittag ist unsere umfassend ausgebildete Heilmasseurin für unsere Gäste da. Bitte um Voranmeldung.

Unser Montafoner Stöbli nutzen

Ob für eine kleine Feier oder einfach für einen urigen Tagesausklang: Unser „Stöbli“ stellen wir Euch gerne zur Verfügung.

Trenner

Workshops und Retreats

Für alle, die in unserem Refugium eine ganz besondere Auszeit erleben möchten, bieten wir mit ausgewählten Partnern hin und wieder mehrtägige Veranstaltungen an. Gerne laden wir Dich ein: Falls Du eine Veranstaltungs-Idee hast, die gut zu unserem Refugium passen würde, teile sie bitte mit uns. Danke.

Workshop: Fit für den Wandel?

Wochenend-Retreat 07.-10.10.2021
Altes Wissen für neue Stärke und Gelassenheit im Heute. Workshop mit unserer Freundin und Naturdiplomatin Gerlinde Manz-Christ.