Video
Der Sonnenplatz, hoch über dem Tal.
Dort, wo der Wald anfängt.
Raufkommen zum Runterkommen

Sicherer Urlaub trotz Covid: Unsere Maßnahmen

Wie geht denn das mit dem Ruhe finden bei euch?

Etwas über den Dingen des Alltags stehen

Der geniale Ausblick bei uns, so weit heroben über dem Tal, rückt Dich fast automatisch auf eine gesunde Distanz zu Deinen üblichen Alltagsgedanken. Wir finden, das ist ein guter Anfang für Ruhe.

Wo Nächte noch dunkel sein dürfen.

Viele Unterkünfte und Hotels setzen sich mit Festbeleuchtung in Szene. Wir setzen den Sternenhimmel und die Natur in Szene, indem wir die Außenbeleuchtung reduzieren. Weil wir wissen, wie sehr es erdet, wenn Du Dich als Teil des Universums erlebst.

Die Geräuschkulisse der Natur erleben.

Unser Areal liegt abseits und das hörst Du auch. Die akustische Kulisse für Euren Urlaub bestimmen bei uns je nach Jahreszeit zirpende Grillen, der durch die Gräser und den Wald sausende Wind oder die klirrende Stille im Winter.

An besonderen Plätzen innehalten

Hier ein Bänkle, dort ein Liegestuhl und dort drüben ein kleiner Fleck gemähte Wiese, gerade groß genug für Eure Picknick-Decke. Hier findest Du viele Flecken, die Euch zum Innehalten einladen: zum Buch lesen, Gedanken schweifen lassen, Ausblick genießen, Gespräch führen …

Urlaub ohne Auto genießen

Klar: Das eigene Auto ist im Urlaub praktisch. Notwendig ist es bei uns aber nicht: Wir holen Euch gerne am Bahnhof kostenlos ab, mit Öffis und Sammeltaxi kommt man auch im Tal gut überall hin. Verpflegung gibts bei uns im Biolädeli oder wir kaufen für Euch ein. Und weil das gut für die Umwelt ist, geben wir 5% Öffi-Rabatt auf den Appartementpreis.

Sich von unseren Hühnern faszinieren lassen

Unser Jahrhunderte alter Stall ist heute Heimat von 10 Hühnern, 1 Hahn und 2 Entenpärchen. Dort haben wir ein Bänkle aufgestellt, denn wir finden: Das Treiben dieses sehr sozialen und intelligenten Federviehs zu beobachten, hat was sehr Meditatives. Und ist oft richtig lustig.

Trenner